life IS peachy, Tjaha!

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     aktuelle Wortspiele meinerseits
     Eigene Texte
     Songtexte
     Bilder

* Freunde
   
    nataraja

    - mehr Freunde






Lyrics die es meiner meinung nach wert sind sich mal genauer damit zu befassen...


----------------------------------------------------------------------------------


bitte darf ich das behalten
behalt meine alten träume
kannst sie verwalten wie du willst
halt die welt in deiner Gewalt
aber nimm deine kalten Hände von meiner hand

ich geb dir meinen verstand dafür
ich geb dir mein wort
ich will für immer stumm sein aber
nimm das nicht fort von mir
ich weiss du nimmst alles was du willst zu dir,
aber das hier bleibt hier!

Darf ich das behalten, ich brauche nichts mehr
darf ich das behalten, ich geb alles her
darf ich das behalten, ich brauche nichts mehr
ich brauche nichts mehr als das
ich brauche ichts mehr!

Darf ich das behalten
ich habs gefunden
zerknittert und scheu
saß es zwischen zwei stunden
bevor alles neu war
und zwischen zwei blicken
zwei schritten im sand
fand ichs in meiner hand

ich geb dir meinen Verstand dafür
ich geb dir mein wort
ich will für immer stumm sein aber
nimm das nicht fort von mir
ich weiß du nimmst alles was du willst zu dir,
aber das hier bleibt hier!

Darf ich das behalten, ich brauche nichts mehr
darf ich das behalten, ich geb alles her
darf ich das behalten, ich brauche nichts mehr
ich brauche nichts mehr als das
ich brauche ichts mehr!

Darf ich das behalten
ich habs gefunden
zerschunden und lahm
hab seine wunden verbunden
und jetzt ist es zahm

siehst du es findet den weg nicht mehr
ich kann seine sprache
ich lauf hinter ihm her
und dann läuft es mir nach
und ich halt es geborgen in meiner hand
ich schlaf bis zum morgen, mit dem rücken zur wand

Darf ich das behalten, ich brauche nichts mehr
darf ich das behalten, ich geb alles her
darf ich das behalten, ich brauche nichts mehr
ich brauche nichts mehr als das
ich brauche ichts mehr!

Darf ich das behalten
behalt meine alten träume
kannst sie verwalten wie du willst
halt die welt in deiner gewalt
aber nimm deine kalten Hände von meiner Hand

by Wir sind Helden


-----------------------------------------------------------------------------------

Good riddance
(time of your life)

another turning point
a fork stuck in the road
time grabs you by the wrist
directs you where to go
so mkake the best of this test
and don´t ask why
it´s not a question
but a lesson learned in time

It´s something unpredictable
but in the end it´s right,
I hope you had the time of your life

so take the fotographs
and still frames in your mind
hang it on a shelf in good
and thank good time
take to the memories
and ask it on trail
throgh what it´s worse
it was worse all the time

It´s something unpredictable
but in the end it´s right,
I hope you had the time of your life


It´s something unpredictable
but in the end it´s right,
I hope you had the time of your life

by green day

-----------------------------------------------------------------------------------



My Immortal


I´m so tired of being here
supressed by all your childish fears
and if you have to leave
I wish that you would just leave,
´cause your presence still lingures here,
and it won´t leave me alone

these wounds won´t seem to heal,
this pain is just too real
there´s just too much that time cannot erease

-when you cried I´d wipe away all of your tears,
-when you screemed I´d fight away all of your fears
-I held your hand through all of these years
and you´re still half of me...

You used to captivate me with your own resignating light
and now I´m bound by the live you left behind
Your face, it hunts
my once pleasent dreams
your voice, it chased away
all the sanety in me

these wounds won´t seem to heal,
this pain is just too real
there´s just too much that time cannot erease

-when you cried I´d wipe away all of your tears,
-when you screemed I´d fight away all of your fears
-I held your hand through all of these years
and you´re still half of me...

I tried so hard to tell myself thast you´re gone
but now you´re still with me
I´ve been alone
I´m alone

these wounds won´t seem to heal,
this pain is just too real
there´s just too much that time cannot erease

-when you cried I´d wipe away all of your tears,
-when you screemed I´d fight away all of your fears
-I held your hand through all of these years
and you´re still half of me...
of me



by evanescence

-----------------------------------------------------------------------------------

Geweint vor Glück

Dunkel war der Tunnel,
eng, voll blanker Angst.
Die Nerven am Zerfetzen,
innerlich verkrampft.
Hoffnung fast verloren,
und doch blieb stets dieses Licht.
Ganz weit zwar, noch am Ende
des Tunnels fest in Sicht.

Nie geahnte, neue Kräfte freigesetzt.
Gespürt, dass nichts, rein gar nichts
den Willen dir ersetzt.
Hart gestrampelt, dem hellen Ende nah.
Plötzlich alles richtig,
plötzlich alles klar.

Ich hab geweint vor Glück,
geweint vor Glück.
Alle Dämme brachen,
trotzdem blieb die Katastrophe aus.
Geweint vor Glück,
geweint vor Glück.
Hab mich höchstens meiner Tränen stolz geschämt.
Ich hab geweint vor Glück.

Mit dem Schicksal gehadert
und alle Welt verflucht.
Im Meer aus Selbstmitleid ertränkt
und so mein Heil gesucht.
Zweifelsmarterpfeile
quer durch Herz und Hirn,
verbissen dagegen angekämpft,
so gut es eben ging

Lenken lernt nur, wer genügend übt.
Jede Menge Fehler, bis nichts
die Richtung trübt.
Bin angekommen, sei's auch nur am ersten Ziel.
Alles ist jetzt richtig.
Gewonnen ist schon viel.

Ich hab geweint vor Glück,
geweint vor Glück.
Alle Dämme brachen,
trotzdem blieb die Katastrophe aus.
Geweint vor Glück,
geweint vor Glück.
Hab mich höchstensmeiner Tränen stolz geschämt.
Ich hab geweint vor Glück...


by Pur


-----------------------------------------------------------------------------------

Ich habe einen Schatz gefunden,
und er trägt deinen Namen.
So wunderschön und wertvoll,
mit keinem Geld der Welt zu bezahlen.

Du schläfst neben mir ein,
ich könnt dich die ganze Nacht betrachten,
Beste sehn wie du schläfst,
hörn wie du atmest,
bis wir am morgen erwachen.
Du hast es wieder mal geschafft,
mir den Atem zu rauben,
wenn du neben mir liegst,
dann kann ich es kaum glauben,
dass jemand wie ich,
so was schönes wie dich verdient hat.


Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst!
Vergess den Rest der Welt,
wenn du bei mir bist!
Du bist das Beste was mir je passiert ist,
Liedertext es tut so gut wie du mich liebst!
Ich sag’s dir viel zu selten,
Alle es ist schön, dass es dich gibt!

Dein Lachen macht süchtig,
fast so als wär es nicht von dieser Erde.
Das Auch wenn deine Nähe Gift wär,
ich würd bei dir sein solange bis ich sterbe.
Dein Verlassen würde Welten zerstörn,
doch daran will ich nicht denken.
Viel zu schön ist es mit dir,
wenn wir uns gegenseitig Liebe schenken.
Betank mich mit Kraft,
nimm mir Zweifel von den Augen,
erzähl mir 1.000 Lügen,
ich würd sie dir alle glauben,
doch ein Zweifel bleibt,
dass ich jemand wie dich verdient hab!


Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst!
Vergess den Rest der Welt,
wenn du bei mir bist!
Du bist das Beste was mir je passiert ist,
Alle es tut so gut wie du mich liebst!
Ich sag’s dir viel zu selten,
es ist schön, dass es dich gibt!

Wenn sich mein Leben überschlägt,
Das bist du die Ruhe und die Zuflucht,
weil alles was du mir gibst,
Beste einfach so unendlich gut tut.
Wenn ich rastlos bin,
bist du die Reise ohne Ende,
deshalb leg ich meine kleine große Welt
in deine schützenden Hände!


Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst!
Vergess den Rest der Welt,
wenn du bei mir bist!
Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst!
Ich sag’s dir viel zu selten,
es ist schön, dass es dich gibt!

Ich sag’s dir viel zu selten,
es ist schön das es dich... gibt!


by Silberond



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung