life IS peachy, Tjaha!

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     aktuelle Wortspiele meinerseits
     Eigene Texte
     Songtexte
     Bilder

* Freunde
   
    nataraja

    - mehr Freunde






An den Guestbookspammer

Ha ha.

Witzig.

wirklich...
19.5.06 00:13


Lang lang ists her, aber ich habe mich dazu durchgerungen meiner Blog site wieder mehr Aufmerksamkeit zu widmen...

ist ja schon völlig verhungert die kleine.

Wer kann das nachempfinden:

Man hat eine Freundin. Man liebt sie. Wirklich.
Man hat FReunde und Verwandte die nicht müde werden zwar immer wieder zu betonen und zu zeigen dass sie die Freundin mögen, aber immer wieder ihrer Kritik an ihr nicht widerstehen können.

Sie müssen einfach maulen. Egal was kommt. Hauptsachen man hat was negatives vorzuweisen.

Und wenn man sich dafür haltlosen Unterstellungen hingeben muss, dann eben auch das.

Sind Namen hier jetzt fehl am Platz? ICH DENKE NICHT!!!
Hier also die Liste der geächteten und ihre schönsten Lügen über meine Frau:

- Antonia und Marcel. Mein ex Rudel. wie hab ich sie bewundert...
Wann immer in unserer Wohnung etwas gefehlt hatte, musste selina es wohl gestohlen haben... sorry guys but twice is two times to much

- Sven Kuhne. Der Märchen Gott. Lass dich lieber mal aufs Münchhausen Syndrom untersuchen, denn du scheinst deine Lügen auch noch selbst zu glauben. Seit ich deine Waffen gegen dich verwendet habe, und du mich mit deiner höchstpersönlichen "Reichsacht" belegt hast, läuft es mit mir und Selina unglaublich gut. Ob das daran liegen könnte, dass da niemand mehr ist der mir dauernd weis machen will dass niemand sie leiden könne, und sie ja ach so dumm und scheisse sei?

Ich sag dir mal was: IST SIE NICHT!!! sie ist einfach klasse. und dass lass ich mir von niemandem nehmen.,

P.S.: lass mein guestbook in ruhe du kind!
19.5.06 00:25


Ow mann.
Bald is abschlussprüfung und ich bibber mir abend für abend einen über die sorgen, die ich mir mache.

Naj, vielleicht mache ich ja auch zu viel davon abhängig,
aber nachdem mein Chef mich eh loshaben will, kann man sich ja ungefähr ausmalen, dass die Shice die er jetzt mit mir baut, dann nur noch zunimmt...

Im moment befinde ich mich in meinem selbstgewählten Exil. Allein mit meiner kleinen...

Aber wir werden da schon zusammen rauskommen, wenn ich wieder die Energie dafür habe..

Luv´ya petit!
23.5.06 00:18





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung